Wenn ich mich aufschlitzen lassen muss, damit du dich zu mir legst, werde ich das mit Freuden ab sofort jede Nacht tun.
♥ Über Shelly ♥
Hallo mein Name ist Michelle, meine Freunde nennen mich aber Shelly, vorher hier bekannt als Elena. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem schönen Ruhrpott. Ich lese für mein Leben gerne und bin eine totaler Buchfetischistin, Knicke, Flecke, Eselsohren gehören nicht in meine Regale. Ich bin eine Nächtedurchleserin, lese also bevorzugt abends.
Erfahre mehr...

Kontakt: Shelly[at]heartbooks.org
Shoutbox
Büchertauschbörse Shelly


Du bist auf der Suche nach einem neuen Buch und möchtest gerne ein anderes dagegen tauschen? Hier findest du meine Bücher, die ich gerne mit dir tauschen mag. Schau doch mal rein und sieh nach was ich gerne lesen würde und was ich anzubieten habe :)
Hier gehts zur Tauschbörse

Rezensionsexemplare












Verlinkt uns :)
Read the Printed Word!

Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
Titel
Name: Slide
Owner:Shelly & Franzi
Online Since: 15.01.2012
Layout: #03
Designed by: Lisa
Host: Starszz.com

Cassia & Ky – Die Auswahl

by | Dez. 29, 2011 | 0 Comment(s)


Name: Cassia & Ky 1 – Die Auswahl

Englischer Titel: Matched
Autor: Ally Condie
Verlag: Fischer fjb
Genre: dystopischer Roman
Erschienen: 28.01.2011
Seiten: 452

Preis: Hardcover 16,95€

Kaufen bei Amazon

ISBN-13: 978-3841421197
Leseprobe: Amazon

Cover ©


Klapptext:

Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten wird – wen das System für sieausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Bria sein, doch zur großen Überrascung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekanntgegeben. Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichtem Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderwn Jungen – das von Ky.Cassia ist schockiert und verängstigt. Das Sytsem macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglichkeit zu wählen?

Rückseite:

Das System sagt, wen du lieben sollst – aber was sagt dein Herz?

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicherer Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich ausgewählt wird.
Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?


Cover:

Das Cover zeigt Cassia in ihrem grünem Kleid, das sie zur Auswahl trägt. Sie ist gefangen in einer Blase, muss sich unterordnen und kann keine Entscheidungen selbst treffen. Das Cover symbolisiert Cassias Gefangenschaft in der Gesellschaft.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

Cassia lebt in einer Welt, in der alles von der Gesellschaft bestimmt wird. An ihrem 17. Geburtstag darf sie zur Auswahl, um endlich zu erfahren, welchen Jungen sie später, mit 21, heiraten wird. Auch ihr bester Freund, Xander, wird an diesem Tag zum ersten Mal seine zukünftige Frau sehen. Doch dann das: Cassia und Xander werden gepaart. Beide freuen sich natürlich, doch sie kennen sich natürlich schon in- und auswendig. Trotz allem schaut sich Cassia den Mikrochip über Xander an, der alle wichtigen Informationen enthält. Doch das Gesicht auf dem Chip ist nicht Xanders: es ist Kys, ein Junge aus der Nachbarschaft. War das ganze Absicht oder ist der Gesellschaft doch ein Fehler unterlaufen?
Ihr wird von den Funktionären gesagt, es sein nur ein Fehler passiert, aber Cassia glaubt nicht daran, denn das System macht keine Fehler. Cassia wird neugierig und will Ky besser kennenlernen, also meldet sie sich für einen Wanderkurs an, bei dem auch Ky mitmacht. Sie findet viel über ihn und seinen Status heraus bei den Gesprächen mit ihm heraus und sie beginnt, sich in ihn zu verlieben, was auf Gegenseitigkeit beruht. Doch ihr wurde Xander als Partner zugeteilt und aufgrund von Kys Status kann sie nicht mit ihm zusammen sein und er nicht mit ihr. Cassia kämpft für ihre Liebe, auch wenn ihr das einige Schwierigkeiten bereiten wird. Denn sie ist daran Schuld, dass Ky mit seiner Familie wegziehen muss und sie ihn anscheinend nie mehr wieder sehen wird.

Eine meiner Freundinnen empfahl mir, dieses Buch unbedingt mal zu lesen. Ich kaufte es und begann zu lesen. Es ist ein Buch, das in einer anderen Welt als unserer spielt… Genau das mochte ich an dem Buch. Es ähnelt etwas der ‘Tribute von Panem’ Reihe, aber nicht allzu sehr. Als Leser konnte ich mich sehr gut in die neue Welt einlesen. Es wurde alles sehr leicht und gut beschrieben, sodass alles beim Lesen gut verständlich aber nicht kindisch ist. Und das Ende verspricht eine tolle Fortsetzung. Das Buch ist einfach ein toller Auftakt für die bevorstehende Trilogie, denn man hofft, dass es doch ein gutes Ende mit Cassia und Ky nehmen wird.


Bewertung:

Die Geschichte von Cassia und Ky ist toll erzählt. Man kann sich in diese neue Welt reinversetzen und auch als Leser wird man neugierig, was da bloß los ist und will weiterlesen. Es gibt tolle Szenen in dem Buch… manch eine bringen einen zum lachen, manche zu weinen und andere zum staunen. Als Leser solltet ihr euch in neue Welten hineinversetzen können. Und dann wird das Buch zum reinsten Erlebnis. Ich vergebe 5 Sterne, da mich das Buch total mitgerissen hat und ich sehr gespannt bin auf den zweiten Teil. Übrigens: Disney hat sich schon jetzt die Filmrechte für Ally Condies Buchreihe gekauft und somit gesichert.

Leave a Comment